Hilfe

Ab wann ist die neue AHGZ-Ausgabe als E-Paper abrufbar?

Das AHGZ E-Paper ist immer freitags ab 0:00 Uhr abrufbar, das ist ein Tag vor dem Erscheinen der Druckausgabe.




Wer darf das E-Paper lesen?

Das E-Paper steht allen Beziehern eines kostenpflichtigen Abonnements der Druckausgabe zur Verfügung. Um als Abonnent erkannt zu werden, ist eine Registrierung auf ahgz.de notwendig.

Sie sind bereits registriert und eingeloggt? Bitte überprüfen Sie, ob hier im Profil Ihre Auftragsnummer hinterlegt ist. Die Auftragsnummer ist korrekt hinterlegt, wenn unter "Benutzerstatus" der Eintrag "AHGZ-Zeitungsabo" und bei Auftragsnummer eine 7-stellige, mit 2 beginnende Auftragsnummer angezeigt wird. Diese können Sie auch direkt auf der Titelseite Ihrer aktuellen Druckausgabe ablesen. Die Auftragsnummer ist dort am rechten oberen Rand vermerkt.

Hinweis: Nutzern des Abos "AHGZdigital" steht das E-Paper nicht zur Verfügung.




Womit kann ich das E-Paper lesen?

Sie können die AHGZ im Original-Layout auf vielen Geräten lesen. Dazu steuern Sie mit dem Internet-Browser Ihres Geräts einfach die Adresse epaper.ahgz.de an.

Folgende Geräte werden unterstützt:
  • PCs mit Microsoft Windows-System
  • Apple Macintosh
  • Linux-Systeme
  • Tablets (u.a. iPad, Android-Systeme, Windows-Tablets)
  • Smartphones (u.a. iPhone, Android-Geräte, Windows Phone)

Auf Touchscreen-Geräten sind die geräteüblichen Wisch-, Tipp- und Zoom-Gesten verfügbar. Bitte beachten Sie, dass der Funktionsumfang je nach verwendetem Gerät variieren kann.




Welche Ausgaben stehen zur Verfügung?

Das E-Paper-Angebot steht für alle Ausgaben seit Jahrgang 2000 zur Verfügung. Für einzelne Jahrgänge ist keine Original-Ansicht der Artikel verfügbar. In diesem Fall ist der jeweiligen Artikel inkl. Bilder direkt als Textversion verlinkt.




Welche Funktionen bietet das E-Paper?

  • Inhaltsverzeichnis aufsteigend nach Seitenzahlen geordnet
  • Miniaturseiten-Voransicht
  • Stufenlose Zoomfunktion der einzelnen Seiten
  • Seiten- und Artikelzoom durch Doppelklick/Tippen auf den jeweiligen Bereich
  • Volltextsuche
  • Lesezeichen-Funktion
  • Abspeichern einzelner Seiten als PDF-Datei
  • Drucken der Seiten
  • Ansicht der Seiten im Vollbild
  • Navigation über die Pfeiltasten der Tastatur
  • In Texten und Anzeigen erwähnte Internetadressen sind verlinkt und direkt anklickbar