Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung : Ausgabe 26 / 2017 vom 01.07.2017

Diese Woche

Recht: W-Lan-Haftung soll vollständig fallen

Gastgeber sollen nicht mehr für Vergehen der Gäste im Internet haftbar gemacht werden.
01

Hamburg rüstet sich für den G20-Gipfel

01

Im Gespräch: Andreas Döllerer,: „Uns mangelt es weder an Gästen noch an Köchen“

Andreas Döllerer hat in seinem Restaurant in Golling bei Salzburg eine moderne Alpenküche entwickelt: die Cuisine Alpine. Mit der AHGZ spricht er darüber, was diese Küche ausmacht und wie sein Genuss-Unternehmen aufgestellt ist.
02

Vapiano gelingt der Börsenstart

03

Blockchain-Szene bekommt ein Hotel

03

S.Pellegrino Young Chef 2018: Falko Weiß fährt nach Mailand

Der Küchenchef des Trierer Restaurants à la Minute gewinnt mit Stadt/Land/Fluss den nationalen Vorentscheid. Beim Welt-Finale im nächsten Jahr kochen 21 Köche um die begehrte Auszeichnung.
03

NEW TALENTS

04

Neueröffnung: Kochen ohne Küche

Im Telly‘s TST in Frankfurt servieren die Gründer Kevin Schindler und Chris Ledesma-Müller Tortellini-to-go. Das Konzept soll mit Franchising deutschlandweit expandieren.
04

Tialini setzt auf Blogger

04

Rebranding: Golden Tulip erfindet sich neu

Golden Tulip präsentiert in Marseille ein neues Konzept. Außer einem überarbeiteten Logo beinhaltet dies ein attraktiveres F&B-Angebot, Street-Art, Tandems und eine Beauty-Bar neben der Rezeption.
05

Betriebspraxis: „Wenn Sie was machen, muss es krachen“

Langfristig ausgerichtete Einkaufsstrategien mit Planung und Konzept bringen dem Hotelier Einsparungen von 20 bis 40 Prozent. Wichtig dabei: Das Team einbeziehen und weiterbilden sowie das Projekt konsequent vorantreiben. Auszüge aus dem Fachbuch von Jochen Oehler und Christian Buer.
06

Gastronomen zur 7-Prozent-Mehrwertsteuer: „Keiner blickt mehr durch“

08

Foodtrends: Es geht immer um die Wurst

08

DIE MEINUNG DER WOCHE: Prizeotel-Recruiting Zum Artikel „Wir wollen die Generation Y einfach anders ansprechen“ (AHGZ.de vom 22. Juni)

08

Online-Vertrieb: 50 Prozent Rabatt für Karteninhaber

Ein Schweizer Start-up bietet eine Hotelcard nach dem Vorbild einer Bahncard. An dem Modell nehmen auch schon einige Hoteliers aus Deutschland teil. Sie wollen Auslastung und Bekanntheit steigern. Andere warnen vor einem Ausverkauf.
09

Ausstattung: Hotels für die Reisenden der Zukunft

Soll ein Hotelzimmer technischen Schnickschnack bieten, oder reicht W-Lan völlig? Gästegruppen haben ganz unterschiedliche Wünsche.
11

Food Report 2018: Frühstück, Tel Aviv, Gemüse

Neue Frühstückskultur, Levante-Küche, kulinarische Erlebnisse und der bewusste Umgang mit Fleisch – das sind die Trends. Gleichzeitig rücken Frauen an die Spitze – am Gourmetherd und als Expertinnen.
12

Radeberger-Gruppe behauptet sich

13

Einkaufsgesellschaft: Preisvorteile ohne Verpflichtung

Die TPA International in Hamburg betreut zurzeit 100 Kunden im Gastgewerbe und konzentriert sich auf nur 35 Lieferanten. Hoteliers binden sich nicht und müssen keine Mindestmengen abnehmen.
13

Wettbewerb: Nachwuchs macht Burger

Bei einem von Salomon Foodworld gesponserten Wettbewerb für junge Kochtalente ging es auch um den Culinary Code.
13

Bohnen-Kartoffel-Gemüse mit Algen in Vinaigrette

15

Gemüsesuppe Mar y Tierra

15

Sardinenfilets mit Algenkruste und Fenchel-Orangen-Salat

15

Gebratene Jakobsmuscheln mit Zartweizensalat

16

Seehechtfilet im Meeresalgen-Mantel mit Paprikaschaum und Cassoulet

16

Kotelett vom Mangalitza-Schwein mit Algentatar

16

Algenbiskuit mit Langustinen

16

Stadtentwicklung: Heidelberg im Fokus von Investoren

Das neue Heidelberger Passivhaus-Stadtquartier Bahnstadt wächst beständig. Viele weitere große Bauprojekte stehen in den Startlöchern, darunter auch Hotels und Restaurants.
17

Renovierung: Frischer Look für das Best Western Plus Ostseehotel Waldschlösschen

Im 40-Zimmer-Hotel an der Ostsee wurde ein Teil der Zimmer, der Bäder und der Terrassen aufgehübscht.
17

Jugendmeisterschaften: Frauenpower siegt im Süden

Hohes Niveau und insgesamt fünf Gewinnerinnen – das ist das Ergebnis bei den 37. baden-württembergischen Jugendmeisterschaften des Gastgewerbes in Tettnang.
18

Neueröffnung: Zweites Taste-Hotel empfängt seine Gäste

Nach Heidenheim ist die Gruppe nun in Auggen mit einem neuen Haus präsent. Weitere Hotels im Süden sind in der Pipeline.
18

Konzept: Eine Bodega mitten im Allgäu

Mit ihrer Vinothek El Toro wollen die Henne Privathotels in Oberstaufen eine Lücke im gastronomischen Angebot schließen.
19

Expansion: Hyperion-Hotel kommt nach München

In die Bavaria Towers zieht ein Hyperion-Hotel ein. Nach Berlin, Basel, Dresden und Hamburg ist es das fünfte Haus der Marke.
19

Positionierung: Das Haus ist offener geworden

Das Atlantic Grand Hotel Travemünde hat sich neu aufgestellt. Direktor Matthias Golze will nun verstärkt Einheimische ansprechen.
20

DEHOGA-Präsident Guido Zöllick: „Mindestruhezeiten bleiben gewahrt“

21

Erstes Niu startet in Essen

22

Ruby Louise in Frankfurt

22

Nachhaltigkeit: Mit Weitblick Gäste binden

Der Felschbachhof von Margit und Stefan Klinck, einziges 4-SterneHotel der Gegend, achtet besonders auf die Umwelt. Kräuter werden selbst angebaut, klimaschädliche Emissionen vermieden.
22

Wechsel im Rheinland

23

Verbandspolitik: DEHOGA wählt Vorstand

Der DEHOGA-Landesverband hat beim Delegiertentag seinen Vorstand gewählt und Präsident Gerald Kink im Amt bestätigt.
23

Modernisierung: Hoteldirektor und Baumeister

Außergewöhnlichen Heraus- forderungen stellte sich Sven Keil, der aus Düsseldorf kommende neue Chef des Mercure Saarbrücken-Süd.
23

Berlin Beer Week 2017 lockt mit Events und Tastings rund um das „kühle Blonde“

24

Neuzugang in Berlin-Mahlsdorf: Die zweite Filiale des Italo-Konzepts L’Osteria ist gestartet

24

Neueröffnung: Gourmet-Tempel mit Aussicht

24

Konjunktur: Hoffen auf das Sommergeschäft

Massive Personalnot, offene Unternehmensnachfolgen, ein kleines Gästeplus. Die Bilanz des DEHOGA Thüringen für das Winterhalbjahr 2016/2017 ist durchwachsen.
25

Ländliche Gastronomie: Im Gasthof Schwieger denken sie noch lange nicht ans Aufhören

Gudrun und Eberhard Schwieger halten selbst als Rentner noch die Türen ihres Gasthofs offen. Für sie ist das auch ein Stück weit Verpflichtung.
25

Kaffeekonzept: Kaffeebar zum Mieten

JDE Professional bietet ein Selbstbedienungskonzept in drei verschiedenen Größen an.
30

Vielseitig garen auf kleinstem Raum

30

Äußerst wendiger Scheuersauger

30

Immer den besten Stromtarif

30

Fruchtiger Biermix ohne Alkohol

30

Cocktails auf Basis von Wellnesstees

30