Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung : Ausgabe 10 / 2017 vom 11.03.2017

Diese Woche

Hotelmarkt: Hotelketten freuen sich über gute Zahlen

Die Hotellerie, insbesondere in Deutschland, ist lukrativ. Das gilt für Betreiber und Investoren.
01

Internorga kommt mit vollem Programm

01

Novum startet neue Marke Niu

03

Bilanz: Motel One wächst zweistellig

Die Hotelkette Motel One verbucht für 2016 einen Umsatz von 357 Mio. Euro und legt so um 11Prozent gegenüber dem Vorjahr zu. Mit dem Berliner Upper West setzt das Unternehmen neue Maßstäbe.
04

Maritim meldet stabiles Ergebnis

04

Leonardo-Plus mit neuer Marke

04

Familotel steigert Umsatz und Raten

04

Personalmanagement: „Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort“

Mitarbeiter haben ein neues Verständnis von Arbeit: Sie wollen keine Anweisungen befolgen, sie wollen etwas bewirken. Doch damit tun sich egoistische Führungskräfte, auch Corporate Monkeys (COMOS) genannt, häufig noch schwer. Hier ein Auszug aus Carsten K. Raths neuem Buch über Mitarbeiterführung.
06

Cafémarke Rischart: Starkes Vorbild aus München

08

DIE MEINUNG DER WOCHE: Blogger-Marketing Zum Artikel „Hoteliers werden um Blogger nicht mehr herumkommen“ (AHGZ.de vom 24. Februar)

08

Gleich drei neue Hotels für Frankfurt

11

Geschäftsreisen: Ein Hotel soll fair und sicher sein

Nachhaltigkeit und Sicherheit im Hotel werden immer wichtiger, so der Verband Deutsches Reisemanagement in seiner Geschäftsreiseanalyse 2017. Der DEHOGA sieht das genauso.
11

KFC gibt 15 Lokale ab

12

Basque Culinary World Prize: Gastronomie verbessert die Gesellschaft

Die Auszeichnung wird auch 2017 vergeben. 100.000 Euro Preisgeld sind für beispielhafte Projekte gedacht.
12

Strategie: Backen allein ist nicht genug

Die Münchner Bäckerei- und Cafémarke Rischart ist mit dem Max Eatery in die Vollgastronomie gestartet. Der Einstand ist gelungen. Weitere Pläne gibt es bereits, darunter ein Erlebniszentrum.
12

Deutscher Gastronomiepreis: Viel mehr als ein Club

Auszeichnung für den Haubentaucher: Jan Denecke, Daniel Lente und Azar Moorad gewinnen mit ihrer Berliner Openair-Location in der erstmals ausgeschriebenen Kategorie „Music“.
13

Esskultur: Wurst: Vielseitig und authentisch

Es gibt mehr als tausend verschiedene Wurstsorten in Deutschland und darüber hinaus. Viele davon lassen sich verblüffend leicht selbst herstellen. Wie? Darum geht es in dieser Ausgabe von Küche & Mehr.
14

Bratwurst Surf & Turf

15

Salsiccia

15

Oktopuslyoner

15

Wurstherstellung: „Ich will euch das Wursten näherbringen“

Wer in seiner Küche zum Wurstmacher werden will, für den ist das Buch des Spitzenkochs und Metzgers Wolfgang Müller unverzichtbar.
16

Kalbsleberwurst

16

Saucisson

16

Gastro-Initiative: Startschuss zur Menü-Tour

Die Düsseldorfer Gastronomie startet mit dem Gourmet-Marathon „tour de menu“ ins Eventjahr. 50 Restaurants in Stadt und Region machen mit und kreieren Gerichte in drei Preiskategorien.
17

Erweiterung: Schritt für Schritt wachsen

Neubau, Tiefgarage, Mitarbeiterwohnungen – die Hoteliersfamilie Tischer vergrößert ihr 4-Sterne-superior-Hotel im Elztal bei Freiburg bis 2018 um mehr als die doppelte Fläche.
18

Oktoberfest: Wiesn-Bierpreis sorgt für Wirbel

Um zu verhindern, dass die Kosten für die hohen Sicherheitsvorkehrungen auf die Wiesn-Besucher abgewälzt werden, fordert Bürgermeister Josef Schmid eine Bierpreis-Bremse.
19

IMMOBILIEN: Richtfest für Galileo-Projekt

Auf dem Campus der TU München in Garching entstehen ein Courtyard by Marriott Hotel und ein Boardinghouse.
19

Jubiläum: Gute Tage für den Bösehof

Das Romantik Hotel Bösehof feiert sein 60-jähriges Bestehen. Hotelgründer Günter Manke leitet das Haus – gemeinsam mit seinem Sohn – bis heute.
20

Ausbau: Neue Zimmer im achten Stock für das Scandic Emporio

Eine bisher ungenutzte Etage wurde für 1 Million Euro für den Hotelbetrieb eingerichtet. Direktorin Madeleine Marx: „Eine hochwillkommene Erweiterung.“
20

Investitionen: Von der Hochzeit bis zur Tagung

Das Kloster Hornbach beherbergt ein Hotel hinter historischen Mauern. Christiane und Edelbert Lösch haben ihr besonderes Haus zum Erfolg geführt – mit mehr Individualgästen als erwartet.
21

Marketing: Best Worscht in Town im Anzug

Fotoshooting für einen guten Zweck: „Worschtdealer“ Pino Lettieri stand im schneeweißen Maßanzug Modell für einen Kalender. Dem edlen Look konnte auch ein Ketchupstrahl nichts anhaben.
22

Zusatzgeschäft: Zur Freiheit mit Laden

Gasthaus, Manufaktur und nun ein Laden: Jürgen und Elisabeth Katzenmeier erweitern im Odenwald ihr Sortiment.
22

Gastfreund ist weiter auf Expansionskurs und eröffnet Standort in der Hauptstadt

23

Gute Bilanz: Caterer Optimahl meldet einen Umsatz von 8,6 Millionen Euro im Jahr 2016

23

Neueröffnung: Die Salon-Kultur der 20er-Jahre ist zurück

Mit dem Boutiquehotel Provocateur eröffnen die Unternehmer Micky Rosen und Alex Urseanu ihr erstes Hotel in der Hauptstadt. Sie wollen mit burleskem Design und einem hochwertigen Gastro-Konzept punkten.
23

Neueröffnung: Mit Spaß, Können und Fantasie

Erst im Herbst gestartet, heimste das Belle Epoque von Simon Raabe in Mühlhausen gleich 15 Punkte im Gault Millau 2017 ein.
24

Tourismuszahlen: Seenland Oder-Spree hat bei -Touristen die Nase vorn

Auch ohne Großereignis verbucht Brandenburgs Tourismus für das Jahr 2016 einen neuen Rekord.
24

Papierhandtuchwechsel nach Plan

28

Snacks: Pulled Meat kommt

Salomon Foodworld bietet Gastronomen fertige Burger mit dem gezupften Fleisch.
28

Jetzt spricht die Zimmermappe

28

Teemischungen im Pyramidenbeutel

28

Limo mit Basilikum und Ingwer

28

London Dry Gin mit Afrika-Touch

28

Cocktails und Smoothies mit Tee

28

Jim Block setzt auf Recruiting-Videos

29

IHIF Young Leader Award vergeben

29

Ausbildung: Accorhotels macht fit für Mice 3.0

Der Hotelkonzern vermittelt im Zertifikatslehrgang „Event und Meeting Manager Midscale (IHK)“ multimediale Fähigkeiten.
29

Internorga: In Hamburg wird jetzt auch gegrillt

Vom 17. bis 21. März bietet die Fachmesse fürs Gastgewerbe, Backhandwerk und Fleischerei erstmals den Grill- und BBQ Court.Die Messe widmet sich Innovationen, Trends und dem Nachwuchs.
31

Interview: Claudia Johannsen, Projektleiterin der Internorga bei Hamburg Messe und Congress: „Wir bringen Besuchern Trends näher“

Die Internorga-Chefin spricht mit AHGZ-Redakteur Bernhard Eck über Branchentrends und die Höhepunkte der Fachmesse.
32

Top-Referenten am Stand der AHGZ

33

Küchentechnik: Hightech spart Zeit und Geld

Mehr Leistung, weniger Energie: Das ist das Zukunf´tsmotto der Hersteller von Herden, Spülmaschinen und anderen Küchengeräten.Doch auch die kompakte Bauweise ist bei Köchen gefragt.
34

Bier: Hier können sich Bierfans schlau machen

Die handgebrauten Biere in der Craft Beer Arena dürften auch in diesem Jahr wieder viel Zuspruch erhalten. Dabei sind Newcomer und etablierte Brauer – aus Deutschland, Europa und Nordamerika.
36

Food: Foodtrends live erleben und probieren

Die Lebensmittelhersteller präsentieren auf der Internorga eine immense Vielfalt an Produkten und Zutaten. Auch Veganes, Superfood und gesunde Convenience stehen auf dem Programm.
39

Ausstattung: Futuristische Betten, Natur & Retro-Design

In den Hallen B5 und B7 finden Gastronomen und Hoteliers bei der Internorga alle wichtigen Einrichtungstrends auf einen Blick. Im Mittelpunkt stehen schlüsselfertige Konzepte.
41

ErfrischungsGetränke: Durstlöscher zeigen Haltung

Bio-, Fairtrade- und Energy-Produkte bleiben angesagt. Immer neue Geschmacksrichtungen erobern den Markt der Erfrischungsgetränke. Mineralwasser ist der beliebte Klassiker.
42

Kongresse: Für die Praxis lernen

Internationales Foodservice-Forum, Deutscher Kongress für Gemeinschaftsgastronomie und Forum Schulcatering: Gleich drei Kongresse informieren bei der Internorga über die Branchenentwicklung.
43

Kaffee und Kaffeemaschinen: Handgebrühter Kaffee bleibt angesagt

In fünf Messehallen dreht sich bei der Internorga wieder alles um die braune Bohne und die perfekte Technik für ihre Zubereitung. 70 Aussteller stellen neue Produkte und Speziallösungen vor.
45

Fachwissen: Know-how und Beratung aus erster Hand

Von Küchen-Coaching bis zur Werbung in den Sozialen Medien: Im DEHOGA-Forum in Halle B4 stehen Experten Rede und Antwort.
46

Software und Kassensysteme: Technik macht Gastro schneller

Intelligente Lösungen erkennen zum Beispiel, wie lange ein Gast im Restaurant schon auf sein Essen wartet. Gastgeber können damit die Prozesse optimieren und Beschwerden vermeiden.
47

Gründerszene: Algen, Senf und Kettenfett

Wer Inspiration und neue, kreative Produkte sucht, der sollte sich in die Newcomers‘ Area begeben. Hier stellen 20 junge Unternehmen und Start-ups ihre Innovationen vor.
49

Next Chef Award: Dem Kochberuf ein Podium bieten

sorgen.
50

Wettbewerb: Kampf um den Titel

Hamburg calling! Beim Gastro-Start-up-Wettbewerb auf der Internorga ringen dieses Jahr sechs Konzepte um den Sieg.
51

Gastro Vision: Eine bunte Welt gastronomischer Ideen

Parallel zur Internorga zeigen im Empire Riverside Hotel 150 Aussteller ihre Produkte und Lösungen für Gastronomen und Hoteliers. Neu sind dieses Jahr Creative Lab, Digital Corner und Kitchen Club.
52

Ausgehtipps – Bars: Auf den Spuren der Barkultur durch Hamburg

In der Hansestadt gibt es noch viele klassische Bars. AHGZ-Autor Helmut Heigert gibt Tipps für eine Tour durch die Bar-Landschaft: von Tee-Kreationen bis zu Cocktails mit Asia-Zutaten.
55

Ausgehtipps – Restaurants: Ein Stern, ein Brauhaus und einiges dazwischen

Seit der letzten Internorga hat sich viel getan in der Hamburger Gastroszene. AHGZ-Korrespondent Mathias Thurm stellt Neueröffnungen vor, die mal international, mal typisch hanseatisch daherkommen.
57

Ausgehtipps – Musicals: Musiktheater für die großen Gefühle

Karten für ein Konzert in der neuen Elbphilharmonie sind derzeit kaum zu kriegen. Unser Autor Helmut Heigert gibt Tipps für attraktive Alternativen.
58